Drei EMAnerinnen engagieren sich als MINT-Role Models

Drei EMAnerinnen engagieren sich als MINT-Role Models
MINT – das steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik.
Im Frühjahr 2021 hat das Schülerforschungszentrum der Universität Osnabrück nach weiblichen Role Models für MINT-Themen gesucht. Role Models wiederum sind Personen, die anderen als Beispiel dienen und in speziellen Rollen nachgeahmt werden können.
Drei Schülerinnen des Jahrgangs 9 – Svea Janetzki, Josephin Marquardt und Emmi Thamm haben sich bereit erklärt, ein jeweils ca. dreiminütiges Erklärvideo zur Bedeutung von MINT in der heutigen Zeit zu erstellen.
Sie haben sich ganz unterschiedlich mit einem von ihnen selbst gewählten Thema beschäftigt – seht selbst:

Svea Janetzki:

Josephin Marquardt: 

Emmi Thamm:

Barbara Koenen

Vorheriger Beitrag
Kostenlose Menstruationsartikel an allen Osnabrücker Schulen
Nächster Beitrag
Vier EMA-Schüler und Schülerinnen nehmen an der Osnabrücker Online-MINT-Akademie teil
Menü