Verein “Ehemalige und Förderer des Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasiums Osnabrück e.V.”

Der Verein wurde 1979 gegründet. Vereinszweck ist, unser Gymnasium ideell und materiell zu unterstützen, wie bereits in der Gründungserklärung festgelegt.

Die 501 Mitglieder (Stand: 17.06.2020) sorgen für ein Beitragsuafkommen von ca. € 9.000 im Jahr.
Eine Aufzählung der von uns finanzierten Anschaffungen finden Sie weiter unten.

Satzung Förderverein

Vorstand

Petra Knabenschuh (Vorsitzende),
Hartmut Bruns (1. stellv. Vors.),
Hans-Peter Scharmacher (2. stellv. Vors.),
Werner Oesterle (Schriftführer),
Helmut Brammer-Willenbrock (Schatzmeister),
Uta Wielage (Beisitzerin qua Amt als Schulleiterin),
Leif Bongalski (Beisitzer)
Birgit Willenbrock (Beisitzerin und Verbindungslehrerin zum Kollegium)

Kassenprüfer:
Markus Kleinostendarp,
Antje Pöttker

_______________

EMA-Förderverein fördert Schüler-Experimentiersets für die Fachgruppe Physik

Schülerinnen und Schüler der 8c erforschen mit Mechanik-Kästen des Fördervereins selbstständig die gleichförmige Bewegung. Die Fahrzeit eines Wagens auf einer Fahrbahn wird mit Hilfe zweier Lichtschranken gemessen. Die Auswertung geschieht im Heft oder digital mit Hilfe der ebenfalls finanzierten neuen Mobile Cassys.
Die Gesamtfördersumme für 7 Experimentiersets betrug € 5825,06.

Spricht etwas dagegen, dass Sie auch so sinnvolle Dinge fördern wollen?
Nein. Schreiben Sie einfach an

fv@emaos.de oder
helmut.brammer-willenbrock@emaos.de

oder überweisen Sie eine Spende auf das Konto
IBAN DE73 2655 0105 0000 5493 52

oder Sie melden sich online an – digitale Beitrittserklärung hierneben. ‘
Herzlich willkommen! Wir freuen uns über jedes neue Mitglied.

Physikunterricht heute: Arbeit mit den Experimentierkästen, die der EMA-Förderverein finanziert hat (Foto: EMA)

 

Physikunterricht heute: Arbeit mit den Experimentierkästen, die der EMA-Förderverein finanziert hat (Foto: EMA)

 

_______________

 

 

Anschaffungen für das EMA, durch den Förderverein finanziert:

Für alle neuen Kinder in Klasse 5 ein EMA-T-Shirt
Experimentierkästen Physik für die Hand des Schülers
1 Klassensatz Diercke-Atlanten für den Fachbereich Erdkunde
jedes Jahr Buchgeschenke für Abiturienten
T-Shirts für den Fachbereich Sport und das Orchester
Klassensatz “MusiX” für den FB Musik
Austausch mit den USA, indem wir z.B. Busfahrkarten und Eintrittskarten für die Gäste bezahlt haben
Orchesterpulte und Notenständer
Fernsehgerät für den ISERV-Monitor und die Einblendung von aktuellen Nachrichten aus dem laufenden TV-Programm (im Rahmen des Projekts “BewegtePause”)
Notebooks für den FB Musik
Mikroskope für den Fachbereich Biologie
jedes Jahr Finanzierung von Druck und Versand des aktuellen “ema-report” (der übrigens von Jahr zu Jahr besser wird)
Pokale für den “EMA-Award” (der an besonders verdiente Schülerinnen und Schüler verliehen wird)
sog. LüK-Kästen für die “Angeleitete Lernzeit” (AL)
Bälle für “BewegtePause”
jedes Jahr Bezuschussung des SV-SR-Seminars
digitale Aufnahmegeräte für die Fachbereiche Sprachen und Gesellschaftswissenschaften wie auch Musik und Seminarfach
Notebooks, Kamera, Beamer für die Sporthalle
ein Whiteboard für den FB Sport
Vielfach-Messgeräte für den FB Physik
Podeste für Theater und Veranstaltungen
LEGO “Mindstorm” für die AG Roboter
6 PC-Arbeitsplätze für den Bibliotheksbereich

Gründungserklärung (März 1979)

(Faksimile weiter unten)

VEREIN FÖRDERER DES ERNST-MORITZ-ARNDT-GYMNASIUMS

Sehr geehrte Eltern –
sehr geehrte Mitglieder des Kollegiums –
sehr geehrte Ehemalige –
liebe Freunde
des Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasiums!

Am 13. 3. 1979 gründete sich im Anschluß an eine Elternversammlung der Verein “Förderer des Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasiums Osnabrück”; damit folgte man dem Beispiel anderer Gymnasien.
Aufgaben des Vereins sind, unser Gymnasium ideell und materiell zu unterstützen. Der erste Vorstand will sich bemühen, die alten Freunde der Schule wiederzufinden und aus den Reihen der Eltern und Schüler neue Freunde zu gewinnen.
Unser Gymnasium hatte in der Vergangenheit eine sehr aktive “Vereinigung ehemaliger Realgymnasiasten”, es hat gegenwärtig seine “Pumpe”, die kürzlich das 85. Jubiläum feierte, es soll für die Zukunft seinen “Verein der Förderer” haben – so hoffen sehr die Gründer.
Zwei Gründe machen uns zuversichtlich, daß all jene dem Verein Wohlwollen und Verständnis entgegenbringen, denen die Schule etwas gab und geben wird!
Zum einen ein ideeller Grund: Das Gymnasium steht vor dem historischen Schritt, seinen Standort zu wechseln. Wir möchten helfen, daß nicht nur das Inventar umzieht, sondern daß auch die bewährte geistige Struktur mit in das neue Gebäude einzieht, deren Hauptträger ein harmonisches, verständnisvolles Kollegium ist. Zum anderen auch ein materieller Grund: Die Satzung sieht einen Mindestbeitrag von 12,00 DM jährlich vor, den wir für erschwinglich halten. Wir unterstützen damit die Anschaffung solcher Lern- und Lehrmittel, die für die Ausbildung der Schüler zwar notwendig sind, aber vom Schulträger aus verschiedenen Gründen nicht berücksichtigt worden sind.
Auch über einmalige Spenden freuen wir uns, Beiträge und Spenden sind unter Steuernummer ..200/3232.. absetzbar. Es wird Freunde geben, denen der vorgeschlagene Bankeinzug unsympathisch ist; wählen Sie dann Ihre Zahlungsweise selbst – Sie sind uns in jeder Form willkommen!

Die Mitarbeiter im Vorstand sind:
Stellvertr. Vorsitzender: Oberstudienrat Otto Papenhausen
Schatzmeister: Frau Gisela Schütte
Schriftführer: Frau Elisabeth Frese
Beisitzer: Vors. Richter am Landgericht Hans-Fr. Eckhardt
Beratender Beisitzer: Oberstudiendirektor Werner Schmidt
Beratender Beisitzer: Elternratsvorsitzender Hans Fellermann
Beratender Beisitzer: Schülersprecher Christian Wulff
Nachdem wir uns nun vorgestellt haben, bitten wir Sie, durch Ihre Mitgliedschaft oder Spende unserem Gymnasium zu helfen.
Ein besonderer Dank gilt jenen, die sich bereits am Gründungstag und in den Wochen danach aus den Kreisen der Eltern, des Kollegiums und der Ehemaligen spontan uns angeschlossen haben; das gab uns ein ermutigendes Gefühl, mit unserem guten Willen nicht allein zu stehen.

Im Namen des Vorstandes grüßt Sie in freundlicher Verbundenheit Ihr

Hermann Mohr

Die Gründungserklärung im Faksimile:

Scan: EMA

Beitrittserklärung

beitrittserklaerung-ema-fv

Menü