Die Schülervertretung – Eure SV

Wer wir sind:

Wir sind eine Gruppe von motivierten Schülern und Schülerinnen aus verschiedenen Jahrgängen, die die Interessen von Euch, den Schülern, vertreten und das Schulleben weiterentwickeln möchten. Und um das allen Schülerinnen & Schülern deutlich zu machen, gibt es uns! Denn SV heißt Schule Verändern!
Frau Kreye steht uns als bedeutungsvolle SV-Beratungslehrerin zur Seite.

Die SV 2018 / 2019

Isabell-Marie Missbrenner (Schülersprecherin)
Lasse Budke (Schülersprecher)
Meira Schatz
Lola Bley
Jule Sergkanis
Stefan Walkowski
Fabian Beckmann
Lisa Suhrheinrich
Mailin Goldkamp
Laura Winninghoff
Emmi Thamm
und viele weitere Praktikanten!

Möchtest Du mehr über uns erfahren, hast tolle Ideen oder möchtest Teil der SV werden?

Einfach in einer unserer SV-Pausen vorbeikommen (Raum 1.23):
Montags 2. Pause
Mittwochs 1. Pause
Donnerstags 1. Pause

Oder eine Mail an sv@emaos.de schicken

Nachhaltig wirken – ein kurzer Rückblick

Wir sind: „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

Eine Schüleridee, erste Schritte wurden mit der damaligen Projektwoche getätigt. Seitdem findet jedes Jahr mindestens ein Projekt statt, um Rassismus zu bekämpfen und Zivilcourage zu stärken.

Schülervertretung

Dafür stehen wir:

Repräsentieren der Schülermeinung
Mitgestaltung des Schulalltages
Selbst Initiative ergreifen
Verantwortung
übernehmen
Aktionen für und mit den SchülerInnen planen und Umsetzen
Mitbestimmen bei Themen, die uns alle etwas angehen
Herausforderungen
gemeinsam meistern
Sprachrohr zwischen Schülern und Eltern, Lehrern oder der Schulleitung
Persönlichkeit
stärken

Das schätzen wir besonders am Schulleben:

Kooperation

· Wir treffen immer auf offene Ohren bei unseren Lehrkräften

· Besonders die Schulleitung unterstützt uns in unseren Vorha- ben und steht uns zu Seite!

· Eltern uns Schüler unterstützen sich gegenseitig in Projekten.

Wir Schüler werden ernst genommen

· Unsere Wünsche und Ideen treffen auf offenen Ohren

· Unsere Arbeit wird anerkannt

· Wir sind in Gremien vertreten und bringen uns ein

Jeder kann Verantwortung übernehmen

· Uns wird zugetraut, Projekte selbständig zu verwirklichen

· Ob in der Projektwoche, bei großen Schulveranstaltungen, …

wir gestalten mit.

Das motiviert uns:

Vielfalt (er)leben

Vielfältige Persönlichkeiten

Starkes Team

Spaß

Schüler für Schüler

Menü